Die Abkürzung FAQ bezeichnet einen Ausdruck für häufig gestellte Fragen zu einem bestimmten Themenbereich unter Berücksichtigung der entsprechenden Antworten. Innerhalb der letzten Jahre und vor allem durch die zunehmende Digitalisierung durch das Internet, hat sich diese Methode bewährt, sodass wir von Wengenroth und Partner Sie in den nun folgenden Abschnitten mit Hilfe der FAQ  über das Webdesign in Hannover aufklären möchten.



 

Wie viel muss ich für professionelles Webdesign bezahlen?

Unsere Agentur Wengenroth und Partner in Hannover bietet Ihnen professionelles Webdesign auf höchstem Niveau zu einem verhältnismäßig geringen Betrag. Wir berechnen pro Stunde 40 Euro für die Tätigkeit eines Fachinformatikers, während dieser Betrag ab einem bestimmten Zeitfenster auch auf bis zu 55 Euro ansteigen kann. Insgesamt offerieren wir eine Webseite mit wenigen Unterseiten schon ab einem Betrag von 500 Euro. Zusätzliche Wünsche berechnen wir separat mit dem vorher genannten Stundensatz.



 

Wieso haben Sie sich auf professionelles Webdesign spezialisiert?

Das Ziel, welches wir in unserer Agentur Wengenroth und Partner in Hannover verfolgen ist immer darauf ausgerichtet, den Kunden einen professionellen und günstigen Einstieg in das Internet zu ermöglichen. Dabei verfügt unsere Einrichtung über optimale Wertschöpfungsketten, mit denen hohe Leistungen in kurzer Zeit erbracht werden können.



 

Was muss ich bei meiner Webseite beachten?

Für eine qualitativ hochwertige Homepage müssen verschiedene Attribute berücksichtigt werden, wozu beispielsweise das Hosting, die Domainpflege oder auch  die Contenterstellung zählen. Wir von der Agentur Wengenroth und Partner in Hannover vertreten die Auffassung, dass die Suchmaschinenoptimierung das geeignete Mittel ist, um neue Kunden zu gewinnen und den Umsatz Ihrer Firma zu steigern. In diesem Zusammenhang sollten u.a. auch geeignete Bilder auf der Webseite integriert werden, um potenzielle Käufer anzusprechen. Bei weiteren Fragen zu dieser FAQ können Sie uns jederzeit gerne im Rahmen unserer Öffnungszeiten kontaktieren.



 

Was ist unter Off-Page-Optimierung zu verstehen?

Die Off-Page-Optimierung ist ein Bestandteil der bereits angesprochenen Suchmaschinenoptimierung, auf welche im Rahmen der FAQ bereits kurz eingegangen wurde. Diese Form ist ein wichtiger Bestandteil des Onlinemarketings und befasst sich mit sämtlichen externen Faktoren einer Webseite. Wir von Wengenroth und Partner nutzen Backlinks (siehe nachstehende FAQ) und externe Links, um den Bekanntheitsgrad Ihrer Webseite zu steigern.



 

Backlink – Was ist das?

In Rahmen dieser FAQ muss verdeutlicht werden, dass unter einem Backlink der Rückverweis auf die eigene Homepage zu verstehen ist. Dabei ist dieser Backlink idealerweise bei unterschiedlichen Branchen- oder Bewertungsportalen hinterlegt, um potenzielle Kunden aus Hannover auf die eigene Webseite aufmerksam zu machen. Weiterhin ist hervorzuheben, dass die Beschaffenheit der jeweiligen Rückverweise als Indikator für die Popularität der Homepage gilt.



 

Wird das Hosting bzw. die Domain übernommen?

Im Rahmen der FAQ möchten wir von der Webdesign Agentur Wengenroth und Partner in Hannover zunächst einmal anmerken, dass wir das Hosting und Ihre Domain gerne übernehmen. Dabei belaufen sich die Kosten für eine .de Adresse auf circa 2 Euro monatlich, was verhältnismäßig sehr günstig ist.



 

Was muss ich vor einer Beratung bei Wengenroth und Partner beachten?

Bevor Sie unsere Agentur Wengenroth und Partner in Hannover für eine Beratung aufsuchen, empfehlen wir sich im Vorfeld genau zu überlegen, wie viele Besucher pro Tag Ihre Webseite besuchen bzw. besuchen werden. Anhand dieser Kennzahlen lassen sich u.a. auch die Anzahl der zu schreibenden E-Mails und der damit verbundene Preis berechnen. Somit können wir Ihnen vorab genauestens sagen, was für Kosten auf Sie zukommen werden.



 

Welches Content-Management-System nutzt Ihre Agentur?

Die Webdesign Agentur Wengenroth und Partner in Hannover verwendet das Content-Management-System WordPress. Es basiert auf PHP / MySQL, ist äußerst anwenderfreundlich und wird somit den Ansprüchen unserer Kunden in jeglicher Hinsicht gerecht.



 

Führen Sie auch regelmäßige Updates durch?

Diese FAQ kann eindeutig bejaht werden. Das Content-Management-System WordPress entwickelt sich Tag für Tag weiter, sodass regelmäßige Updates zwingend notwendig sind, um sich vor einem möglichen Datenverlust zu schützen.



 

Wie umfangreich sind die Updates?

Zunächst muss bei dieser FAQ angeführt werden, dass die Realisierung eines Updates sich leider nicht nur auf wenige Klicks beschränkt, sondern ist mit einem enormen Zeitaufwand verbunden. Gerade wenn durch ein Update Fehler entstehen (was gelegentlich passieren kann), bessern wir von Wengenroth und Partner diese im Rahmen von unserem Webdesign umgehend aus. Allgemein kann davon ausgegangen werden, dass eine Webseite auf Basis von WordPress circa viermal jährlich aktualisiert werden sollte.



 

Welche Schwierigkeiten können bei Updates auftreten?

Gerade bei technisch sehr attraktiven Webseiten sind oftmals sehr viele Plugins integriert, die nach einem neuen Theme-Update nicht mehr mit der Anwendung kompatibel sind. Dabei handelt es sich um sogenannte Zusatzprogramme, welche mit Hilfe einer vordefinierten Schnittstelle in ein Basisprogramm eingebunden werden. Durch die Verwendung von Plugins kann der Funktionsumfang der Webseite erweitert werden.



 

Was sind Backups bzw. führen Sie diese auch durch?

Bei dieser FAQ wird Ihnen zunächst kurz dargelegt, was unter einem Backup zu verstehen ist. Ein Backup bzw. die Datensicherung betitelt das Kopieren von Daten (meist auf ein Speichermedium), um die Sicherungskopie bei einem möglichen Datenverlust weiterhin nutzen zu können. Die Daten gehen somit nicht verloren. Sofern Ihre Webseite verhältnismäßig viel Content erhält, können Sie sich mit Hilfe eines Backups vor Hackerangriffen schützen und die Inhalte weiterhin verwenden. Unsere Webdesign Agentur Wengenroth und Partner in Hannover führt regelmäßige Backups durch, um Ihnen die größtmögliche Datensicherheit zu garantieren.



 

Wird ein Backup automatisch durchgeführt?

Im Rahmen von unserem Webdesign in Hannover können Backups nicht automatisch durchgeführt werden, sodass es immer manueller Arbeit bedarf. Dabei variiert der Zeitaufwand in Abhängigkeit zu der Komplexität Ihrer Webseite. Prinzipiell sollte niemals auf Sicherheitskopien verzichtet werden, da es sonst zu schwerwiegenden Problemen kommen könnte (siehe FAQ oben).



 

Was für Leistungspakete bieten Sie?

In unserer Agentur für Webdesign Wengenroth und Partner in Hannover bieten wir Ihnen als potenziellen Kunden ein Update-Paket, welches Sie kostengünstig erwerben können. Somit ist Ihre Webseite stets auf dem neuesten Stand, sodass Sie sich sorgenfrei auf das eigentliche Kerngeschäft Ihres Unternehmens fokussieren können.



 

Führt Ihre Webdesign Agentur auch das Hosting durch?

Diese FAQ kann ebenfalls bejaht werden. Wir von Wengenroth und Partner in Hannover nutzen für das Hosting vorwiegend den Anbieter Antagus, wobei auch multiple Strategien mit anderen Anbietern möglich sind.  Unser favorisierter Anbieter Antagus ist vor allem auf die Bereiche Domain Reseller, Serverhosting als auch Serverhousing spezialisiert und verfügt seit dem Jahr 1996 bereits auch über die nötige Erfahrung auf diesem Gebiet.



 

Was ist wenn ich keine geeigneten Bilder für die Webseite besitze?

Wir von der Webdesign Agentur Wengenroth und Partner in Hannover empfehlen unseren Kunden im Rahmen dieser FAQ zunächst immer eigene Bilder für die Webseite zu verwenden, sofern diese den allgemeinen Qualitätsanforderungen entsprechen. So suggerieren beispielsweise Gruppenfotos Ihrer Mitarbeiter eine gewisse Kompetenz bzw. ein Form des Vertrauens. Sollten Sie keine Fotos besitzen, so besteht auch die Möglichkeit ein Fotoshooting durchzuführen oder Bilder von Portalen wie Fotolia.de zu erwerben. Die Kosten für die dort gekauften Bilder werden dem Gesamtpreis hinzugerechnet.



 

Werden meine Bilder noch bearbeitet?

Bei dem individuellen Webdesign in Hannover bearbeiten unsere Mitarbeiter die Fotos, sodass diese schlussendlich Ihren Vorstellungen entsprechen. In diesem Zusammenhang passen wir beispielsweise die Grafiken auf das geeignete Format an, wodurch das Erscheinungsbild Ihrer Webseite letztlich optimiert wird.



 

Was ist das Responsive Design?

Mit Hilfe des Responsive Webdesigns soll die Optik Ihrer Webseite für mobile Endgeräte optimiert werden, sodass diese auf Smartphones und dem Tabletcomputer gut erkennbar ist. Dabei erfolgt der grafische Aufbau anhand der spezifischen Anforderungen des verwendeten Gerätes. Als technische Basis dienen u.a. bekannte Webstandards wie HTML5.



 

Wird auch meine Webseite im Responsive Design erstellt?

Auch Ihre Webseite wird in unserer Webdesign Agentur in Hannover nach dem Responsive Design erstellt (siehe FAQ zuvor). Dabei ermöglichen wir unseren Kunden, dass deren Homepage von überall via mobiler Endgeräte abgerufen werden kann; sei es in der U-Bahn oder beim Einkaufen. Unsere intelligenten Lösungen garantieren jederzeit eine gewisse Individualität, sodass Sie sich schlussendlich von Ihren Wettbewerbern abheben können.



 

Wie kann ich einen Beratungstermin in Ihrer Agentur vereinbaren?

Konnten wir mit Hilfe unserer FAQ Ihr Interesse für das Webdesign bei Wengenroth und Partner in Hannover wecken? Dann kontaktieren Sie uns telefonisch oder auch gerne per Mail. Unsere kompetenten Mitarbeiter sind von Montag bis Freitag in der Zeit von 8:00-17:00 Uhr bei Fragen zu den FAQ oder für die Vereinbarung eines Beratungstermins erreichbar. Wir freuen uns Sie persönlich in Hannover kennenzulernen.