Die digitale Bildbearbeitung ist in der heutigen Agenturwelt fest verankert. Wir von Wengenroth und Partner setzten in der Bildbearbeitung auf qualitativ hochwertige Ergebnisse. Aus diesem Grund vertrauen wir den besten Programmen und orientieren uns stets an den neuesten Trends.



In Zusammenarbeit mit den Kunden erarbeitet Wengenroth und Partner die Bildbearbeitung für die jeweiligen Zielgruppen. Diese werden von unserem Grafik-Team grafisch umgesetzt und regelmäßig aktualisiert. Neben der Bildbearbeitung ist der Bereich Webdesign eine der elementaren Tätigkeitsfelder von Wengenroth und Partner.



 

Definition

Die Veränderung von Fotos, Dias, Negativen oder digitalen Bildern wird als Bildbearbeitung definiert. Um Fehler, die beim Fotografieren oder anderen Bilderfassungen entstehen, zu beheben, wird die Bildbearbeitung eingesetzt. In der heutigen Bildbearbeitung versteht man die softwaregestützte Bearbeitung von digitalen Pixel Grafiken als digitale Bildbearbeitung. Durch preisgünstige Hard- und Software rückt die traditionelle Bildbearbeitung in den Hintergrund und wirkt ökonomisch nicht mehr sinnvoll. Die Grafiken auf Ihrer Webseite sind heute ein Aushängeschild und beeinflusst Besucher über mögliche Entscheidungen. Dafür sorgen wir für eine einheitliche Darstellung Ihrer Bilder.



 

Tätigkeitsfelder

Neben den klassischen Printmedien gewinnt die Sparte Online-Medien, einen immer größeren Einfluss. Zu den Inhalten der Tätigkeit eines Bildbearbeiters zählen folgende Punkte:


  • Retusche
  • Farbanpassung
  • Freistellung
  • Nachbelichtung
  • Composing


Ausbildung

Jede erfolgreiche Karriere hat oftmals eine gute Ausbildung genossen. Für den Einstieg in die Bildbearbeitung bieten sich die Berufe Mediengestalter/in Digital und Print oder Gestaltungstechnischer Assistent als betriebliche oder schulische Ausbildung an. Die Dauer der Ausbildung beträgt in der Regal 3 Jahre. Aber auch ein Studium ist möglich. Dieses wird mit dem staatlich anerkannten Bachelor of Arts abgeschlossen.



 

Bilder sagen mehr als 1000 Worte

Die Bildsprache ist ein entscheidender Faktor. Sie übermittelt die Kommunikation auf eine andere Ebene. Ein weiterer Punkt ist auch die Harmonie zwischen Bild und Text. Ein geschriebener Artikel mit einem passenden Bild transportiert den Inhalt effektiv. Daher sollte eine genaue Bildauswahl getroffen werden. Würden Sie einer Webseite mit unprofessionellen Bildern vertrauen? Machen Sie bei Ihrem Webauftritt keine vermeidbaren Fehler, die durchschnittliche Verweildauer einer Webseite liegt nämlich allgemein unter 10 Sekunden. Um erfolgreiche Resultate zu erzielen, erstellen wir Ihnen eine zielgruppengerechte, an die Bedürfnisse angepasste Bildbearbeitung. Bei Wengenroth und Partner senden Ihre Bilder die richtigen Botschaften.



 

Software

Eine Vielzahl von Bildbearbeitungsprogrammen ist auf den Markt vorhanden. Dabei hat sich ein Programm besonders kristallisiert, “Adobe Photoshop”. Seit geraumer Zeit hat sich dieses Kunstwerk das Vertrauen der Nutzer erarbeitet und bildet praktisch in diesem Bereich ein starkes Monopol. In Verbindung mit dem Content Management System WordPress ermöglichen wir Ihnen einen reibungslosen Workflow. Wir sind stets auf dem aktuellsten Stand und bearbeiten Ihre Bilder mit zeitgemäßen Techniken.