yah

Empfehlungsmarketing für meine Zahnarztpraxis – Warum ist es wichtig und was muss man beachten?

yah

Empfehlungsmarketing für meine Zahnarztpraxis – Warum ist es wichtig und was muss man beachten?

Eine positive Reputation ist nicht allein für Unternehmen in der  Wirtschaft ein wichtiger Faktor in puncto Kundengewinnung und –Bindung, sondern spielt auch für Mediziner, insbesondere Zahnärzte, eine immer wichtigere Rolle. Das Empfehlungsmarketing bietet Ihnen die Chance die Zufriedenheit Ihrer Patienten zu zeigen und sich somit von der Konkurrenz abzuheben. Im Folgenden stellen wir Ihnen die Bedeutung dieser Marketingmethode vor und geben Ihnen wertvolle Ratschläge, was Sie beim Reputationsmanagement beachten sollten.

yah

Verschärfte Konkurrenzsituation auch für Zahnarztpraxen

yah

Verschärfte Konkurrenzsituation auch für Zahnarztpraxen

Ähnlich wie klassische mittelständische und große Unternehmen, stehen auch Zahnärzte einer zunehmend stärkeren Konkurrenzsituation gegenüber. So hat sich bspw. im Großraum Hamburg die Anzahl der Zahnärzte und Zahnärztinnen innerhalb von 20 Jahren von 2.100 auf ca. 2.700 erhöht. Damit verbunden ist auch eine Veränderung der Anzahl von niedergelassenen Zahnmedizinern mit eigener Praxis im selben Zeitraum von etwa 1.300 auf 1.400. Diese genannten Zahlen spiegeln sich auch in der gemessenen Zahnarztdichte von Hamburg wider: Die Großstadt verfügt über 937 Einwohner je Zahnarzt und besitzt somit, hinter Berlin, die zweithöchste Zahnarztdichte in ganz Deutschland.

yah

Empfehlungsmarketing als Lösungsweg

yah

Empfehlungsmarketing als Lösungsweg

Damit Sie sich an dieser Stelle erfolgreich von der Konkurrenz abheben und bestehende Patienten halten sowie neue Praxisbesucher hinzugewinnen können, ist das Empfehlungsmarketing ein probates Mittel. Dieses Marketinginstrument ist auch als Mundpropaganda bekannt und bringt die Zufriedenheit und Überzeugung der Kunden/Patienten in Form von Bewertungen und Referenzen zum Ausdruck. Das professionelle Management von Kundenbewertungen und –beurteilungen trägt zu einer Verbesserung der Reputation des Betriebes bzw. der Praxis bei.

yah

Patientengewinnung durch Bewertungen und Empfehlungen?

yah

Patientengewinnung durch Bewertungen und Empfehlungen?

Was im Online-Handel und bei der Reisebuchung schon längst zur gängigen Praxis gehört, verlagert sich nun auch auf die Suche und Auswahl von Ärzten und Medizinern. Vor dem Kauf von Elektrogeräten, Büchern oder Kleidung informiert sich ein Großteil der Konsumenten im Internet über geeignete Produkte und liest Bewertungen um das passende Produkt auszuwählen. Dieses Verhalten nimmt z. B. auch bei der Suche nach dem passenden Zahnarzt immer mehr zu. Nach einer Studie des Unternehmens Tomorrow Focus Media geben Bewertungen 92 % der Befragten Orientierung zu Produkten und Dienstleistungen. 82 % der befragten Personen geben sogar an, dass abgegebene Bewertungen Vertrauen stiften. Weiterhin ist in der Studie ersichtlich, dass über ein Drittel der teilnehmenden Personen bereits Beurteilungen zu Ärzten, Kliniken oder Therapeuten abgegeben haben.

Wie Sie hinreichend erkennen können, werden Bewertungen und Empfehlungen seitens der Verbraucher bereits eine große Bedeutung beigemessen. Das gibt Ihnen als Praxisinhaber die Chance, diese Instrumente im Rahmen des Empfehlungsmarketings zu nutzen. Zeigen Sie die Zufriedenheit Ihrer Patienten und gewinnen Sie dadurch neue Praxisbesucher.

yah

Professionelles Bewertungsmanagement

yah

Professionelles Bewertungsmanagement

Um das Marketingtool der Weiterempfehlung erfolgreich zu nutzen und zu etablieren, ist ein professionelles Bewertungsmanagement unabdingbar. Hier bietet es sich bspw. an, mit einem seriösen Anbieter wie kundentests.com zusammenzuarbeiten, der bereits Erfahrungen und Referenzen mit dem Empfehlungsmarketing für Zahnärzte vorweisen kann. Die Verwaltung der abgegebenen Bewertungen wird in vollem Umfang von dem Anbieter übernommen, sodass Beurteilungen vor der Veröffentlichung geprüft werden können und ein Betrug ausgeschlossen ist. Hierbei ist auch zu erwähnen, dass auch bereits vorhandene Online-Bewertungen auf Portalen wie Facebook oder Google zusammengefasst werden können. Weiterhin sind unterschiedliche Pakete wählbar, die auf die Größe und Art des jeweiligen Betriebes angepasst werden können.

yah

Patienten zur Bewertungsabgabe animieren

yah

Patienten zur Bewertungsabgabe animieren

Damit Sie das Empfehlungsmarketing erfolgreich in Ihrer Praxis etablieren können, ist es wichtig, Ihre Patienten zur Abgabe einer Empfehlung zu motivieren und dies möglichst einfach zu gestalten. Bewertungsportale wie kundentests.com bieten z. B. neben einer Online-Bewertung auch eine Offline-Bewertung an. Bei der Buchung eines entsprechenden Leistungspakets erhalten Sie spezielle Bewertungsbögen, die Ihre Patienten dann beim Praxisbesuch ausfüllen können. Die gesammelten Bögen müssen dann an den Anbieter zurückgeschickt werden, wo sie dann erfasst werden. Die Online-Bewertung kann einerseits über einen Bewertungslink abgegeben werden, den Sie Ihren Patienten per E-Mail zusenden oder über ein Bewertungswidget, welches, falls vorhanden, auf Ihrer Website eingebettet wird.

Zudem ist es zu empfehlen, auch die Beurteilungsfunktionen von Facebook oder Google zu nutzen, da beide Portale über eine hohe Nutzerzahl verfügen, wozu vermutlich auch einige Ihrer Patienten gehören.

Auch spezielle Portale wie sanego oder jameda können sehr gut zur Generierung von Weiterempfehlungen genutzt werden, da sich potenzielle Patienten hier vorab über Ärzte informieren. Dabei sollten Sie darauf achten, Ihr Profil professionell zu gestalten, sodass es auf Besucher kompetent und seriös wirkt.

  • Überdurchschnittlich viele neue Patienten

  • Direkter Ansprechpartner

  • Zu allen heutigen Marketingfragen für Sie da

  • Nachweislich erfolgreich: unsere Kampagnen - und Ihre Kollegen

Das könnte Sie auch interessieren:

Ihr Kontakt in Hamburg:

Uwe Heitgres

Experte für Zahnärzte in Hamburg
Wengenroth und Partner
Stühmtwiete 30
22175 Hamburg

Kontakt

Tel: 040 – 235 451 60
Mobil: 0172 – 410 90 45