Gedruckte Quellen
Bahner, Beate (2004): Das neue Werberecht für Ärzte, auch Ärzte dürfen werben. 2.
aktualisierte und überarbeitete Auflage, Berlin/Heidelberg: Springer Verlag.

Bernecker, Michael & Beilharz, Felix (2012): Social Media Marketing: Strategien,
Tipps und Tricks für die Praxis.
3. aktualisierte Auflage, Köln: Johanna-Verlag.

Bohnsack, Ralf (2008): Rekonstruktive Sozialforschung. Einführung in qualitative
Methoden
.Aufl. Opladen u.a. 2008

Börkircher, Helmut & Nemec, Sabine (2009): Praxismarketing für Zahnärzte. Ihr
Weg zum optimalen Marketing.
Köln: Deutscher Zahnärzte Verlag.

BZÄK (2011/2012): Statistisches Jahrbuch der Bundeszahnärztekammer 2011/2012
Berlin, Arbeitsgemeinschaft der Deutschen Zahnärzten e.V.

Edelmann, Jürgen-M. (2003): Dienstleistungsmarketing – Konzept für den Menschen
als Marke?
In: Dieter Herbst (Hrsg.): Der Mensch als Marke, Konzepte – Beispiele –
Experteninterviews. 1. Auflage, Göttingen: Business Village GmbH.

Elste, Frank (2004): Marketing und Werbung in der Medizin. Erfolgreiche Strategien
für Praxis, Klinik und Krankenhaus.
Wien: Springer Verlag.

Frank, Matthias (2005): Qualitätsmanagement in der Arztpraxis – erfolgreich
umgesetzt. Mit Handlungsanleitungen, Arbeitshilfen und Checklisten für
niedergelassenen Ärzte.
2. Auflage, Stuttgart: by Schattauer GmbH.

Frodl, Andreas (2011): Marketing im Gesundheitsbetrieb, Betriebswirtschaft für das
Gesundheitswesen
, 1. Auflage, Wiesbaden: Gabler Verlag.

Gläser, Jochen & Laudel, Grit (2010): Experteninterview und qualitative
Inhaltsanalyse, als Instrument rekonstruierender Untersuchungen
, 4. Auflage,
Wiesbaden: VS Verlag für Sozialwissenschaften.

Gläser, Jochen & Laudel, Grit (2004): Experteninterview und qualitative
Inhaltsanalyse als Instrument rekonstruierender Untersuchungen
, 1. Auflage,
Wiesbaden: VS Verlag für Sozialwissenschaften 20

Göbl, Martin (2003): Die Beurteilung von Dienstleistungen. Grundlage für ein
erfolgreiches Marketing am Beispiel Freier Berufe.
1. Auflage, Wiesbaden:
Deutscher Universitäts-Verlag GmbH.

Grabs, Anne & Bannour, Karim-Patrick (2011): Follow me! Erfolgreiches Social
Media Marketing mit Facebook, Twitter und Co.
1. Auflage, Bonn: Galileo Press.

Holzapfel, Felix & Holzapfel, Klaus (2012): Facebook-Marketing unter Freunden:
Dialog statt plumpe Werbung.
4. Auflage, Göttingen: Business Village.

Levy, Justin R. (2012): Facebook Marketing: Gestalten Sie Ihre erfolgreichen
Kampagnen.
München: Addison-Wesley Verlag, ein Imprint der Pearson
Deutschland GmbH.

Luhmann, Niklas (2000): Vertrauen. Ein Mechanismus der Reduktion sozialer
Komplexität. Stuttgart: Lucius & Lucius.

Mayer, Horst-Otto (2006): Interview und schriftliche Befragung – Entwicklung,
Ausführung, Auswertung,
3. überarbeitete Auflage, München: Oldenbourg
Wissenschaftsverlag.

Mayer, Horst-Otto (2008): Interview und schriftliche Befragung – Entwicklung,
Ausführung, Auswertung.
4. Auflage, München: Oldenbourg Wissenschaftsverlag.

Mayring, Philipp (2002): Einführung in die qualitative Sozialforschung, eine
Anleitung zu qualitativem Denken.
5. überarbeitete und neu ausgestattete Auflage,
Weinheim und Basel: Belz Verlag.

Mayring, Philipp (2008): Qualitative Inhaltsanalyse, Grundlagen und Techniken, 10.
neu ausgestattete Auflage, Weinheim und Basel: Beltz Verlag.

Meffert, Heribert & Bruhn, Manfred (2006): Dienstleistungsmarketing: Grundlagen
– Konzepte – Methoden. Mit Fallstudien.
5. überarbeitete und erweiterte Auflage, Wiesbaden:
Betriebswirtschaftlicher Verlag Dr. Th. Gabler | GVW Fachverlage
GmbH.

Meffert, Heribert & Bruhn, Manfred (2012): Dienstleistungsmarketing: Grundlagen
– Konzepte – Methoden. Mit Fallstudien.
7. überarbeitete und erweiterte Auflage,
Wiesbaden: Gabler Verlag | Springer Fachmedien

Meuser, Michael & Nagel Ulrike (2002): ExpertInneninterviews – vilefach erprobt,
wenig bedacht. Ein Beitrag zur qualitativen Methodendisussion.
In: Bogner,
Alexander, Littig, Beate und Menz, Wolfgang (Hrsg.): Das Experteninterview.
Theorie Methode, Anwendung. Wiesbaden: VS.

Meuser, Michael & Nagel Ulrike (2005): ExpertInneninterviews – vilefach erprobt,
wenig bedacht. Ein Beitrag zur qualitativen Methodendisussion.
In: Bogner,
Alexander, Littig, Beate und Menz, Wolfgang (Hrsg.): Das Experteninterview.
Theorie Methode, Anwendung. Wiesbaden: VS.

Meuser, Michael & Nagel Ulrike (2009): Experteninterview und Wandel der
Wissenproduktion
In: Bogner, Alexander, Littig, Beate und Menz, Wolfgang (Hrsg.):
Das Experteninterview. Theorie Methode, Anwendung, Anwendungsfelder. 3.,
grundlegend überarbeitete Auflage, Wiesbaden: VS.

Mieg, Harald & Näf, Matthias (2005): Experteninterviews. Institut für MenschUmwelt-
Systeme
(HES), ETH Zürich.

Palme, Inga (2010): Die besten Facebook Marketing Tipps. 2. überarbeitete Auflage,
Düsseldorf: Data Becker GmbH & Co. KG.

Schmidt, Stephan (2009): Mundpropaganda als steuerbares Marketinginstrument, 1.
Auflage, o.O.: IGEL Verlag GmbH.

Schnell, Rainer, Hill, Paul B. und Esser, Elke (2008): Methoden der empirischen
Sozialforschung.
8. unveränderte Auflage, München: Oldenbourg
Wissenschaftsverlag.

Schulz, Winfried (2011): Politische Kommunikation. Theoretische Ansätze und
Ergebnisse empirischer Forschung.
3., überarbeitete Auflage, Wiesbaden: VS
Springer Fachmedien GmbH

Simon, Michael (2008): Das Gesundheitssystem in Deutschland. Eine Einführung in
Struktur und Funktionsweise.
2. vollständig überarbeitete Auflage, Bern: Verlag
Hans Huber.

Strübig, Wolfgang (1989): Geschichte der Zahnheilkunde, Eine Einführung für
Studenten und Zahnärzte.
Köln: Deutscher Ärzte-Verlag GmbH.

Stuber, Reto (2010): Erfolgreiches Social Media Marketing: mit Facebook, Twitter,
Google+, XING, LinkedIn, YouTube. 6. überarbeitete Auflage, Düsseldorf: Data
Becker GmbH & Co. KG.

Thill, Klaus-Dieter (2011): Marketing in der Arztpraxis, Analyse, Strategie,
Instrumente.
1. Auflage, Bremen : Apollon University Press.

Weinberg, Tamar [Deutsche Bearbeitung von Wibke Ladwig & Corina Pahrmann]
(2012): Social Media Marketing: Strategien für Twitter, Facebook und Co. 3.
Auflage, Köln: O´Reilly Verlag GmbH & Co. KG [Englische Originalausgabe:
(2009): The New Community RuleS. Marketing on the Social Web, O´Reilly Media,
Inc., O’Reilly Media, Inc.]

Welling, Heinz (2003): Das Handbuch für den Praxiserfolg: Praxismarketing und
Praxisorganisation für niedergelassene Ärzte.
Stuttgart: Georg Thieme Verlag.

Quellen aus dem Internet
ArztData.de (o.J.): Direktmarketing im Gesundheitsmarkt.
http://www.arztdata.de/direktmarketing/gesundheitsmarkt.htm [Stand: 14.07.2013].

BITKOM (2011): Soziale Netzwerke, eine repräsentative Untersuchung zur Nutzung
sozialer Netzwerke im Internet.
2. Auflage, Berlin. URL:
http://www.bitkom.org/files/documents/SozialeNetzwerke.pdf [Stand: 7.07.2013].

BITKOM (2013): Soziale Netzwerke finden jenseits der 65 großen Anklang.
Pressemitteilung vom 29.07.2013. URL: http://www.bitkom.org/76870_76863.aspx
[Stand: 13.08.2013].

BZÄK (2012b): Zahnarztdichte. Daten & Fakten 2012 – Bundeszahnärztekammer
und Kassenzahnärztliche Bundesvereinigung.
URL:
http://www.bzaek.de/fileadmin/PDFs/df/df12/05_zahnarztdichte.pdf [Stand:
19.07.2013].

Digita Health, URL: http://www.digitashealth.com [Stand: 13.07.2013].

Dobe, Bettina (2013): Die 7 Typen des Marketing-Managers. Computerwoche
(25.06.2013)) URL: http://www.computerwoche.de/a/die-7-typen-des-marketingmanagers,2540505,
[Stand: 19.07.2013]

Facebook.com (2013): Key Facts. URL:
http://newsroom.fb.com/content/default.aspx?NewsAreaId=22 [Stand: 11.08.2013].

GGMA (2012): Ärzte im Zukunftsmarkt Gesundheit 2012. Eine deutschlandweite
Befragung niedergelassener Ärztinnen und Ärzte und leitender Klinikärzte. Eine
Studie der Stiftung Gesundheit.
URL: http://www.stiftunggesundheit.de/pdf/studien/Aerzte_im_Zukunftsmarkt_Gesundheit_2012_Kurzfassung.pdf [Stand: 07.07.2013].

Google (2011): Einführung in Suchmaschinenoptimierung. URL:
http://static.googleusercontent.com/external_content/untrusted_dlcp/www.google.de/de/de/webmasters/docs/einfuehrung-in-suchmaschinenoptimierung.pdf [Stand:
30.07.2013].

Google.de (o.J.): Google Dashboard. URL:
https://accounts.google.com/ServiceLogin?service=datasummary&passive=1209600&continue=https://www.google.com/dashboard/&followup=https://www.google.com/dashboard/&authuser=0 [Stand: 19.08.2013]

Google.de (o.J.): Google AdWords. URL:
https://www.google.de/#psj=1&q=google+adwords&tbs=dfn:1 [Stand: 02.08.2013].

Google.de (o.J.): Google QR-Code. URL:
https://www.google.de/#psj=1&q=QR+code&tbs=dfn:1 [01.08.2013].

Google.de (o.J.): Google SEO/Suchmaschinenoptimirung. URL:
https://www.google.de/#psj=1&q=SEO&tbs=dfn:1 [Stand: 19.08.2013].

GOZ (2012): Amtliche Gebührenordnung für Zahnärzte. Gültig ab 01.01.2012. URL:
http://www.pbeakk.de/fileadmin/redakteure/contents/PDF/Infobroschueren/Verzeichnisse_und_Gebuehrenordnung/amtl.goz.pdf [Stand: 18.07.2013].

Hesse, Paula & Wagner, Jens (2013): Facebook wird zum Bewertungsportal.
(23.03.2013), ZWP-Online – Zahnarzt Wirtschaft Praxis, Wirtschaftsmagazin für die
Zahnärzte (22.03.2013). URL: http://www.zwp-online.info/de/zwpnews/wirtschaftund-recht/marketing/facebook-wird-zum-bewertungsportal
[Stand: 20.08.2013].

Jameda (2012a): Patienten in Deutschland haben Vertrauen in Ärzte – aber
wünschen sich mehr Transparenz bei der Arztsuche.
Jameda-Pressemitteilung vom
05.12.2012. URL: http://www.jameda.de/presse/pressemeldungen/?meldung=63
[Stand: 13.07.2013].

Jameda (2012b) [in Zusammenarbeit mit Tomorrow Focus Media Opinion Pool]:
jameda Patientenstudie 2012. URL:
http://www.jameda.de/presse/patientenstudien/studie1/2012-12_jamedaPatientenstudie.pdf,
[Stand: 13.07.2013].

Kazemi, Robert (2012): Zahnarztpraxis 2.0 – Grenzen und Risiken des Einsatzes von
Social Media in der Zahnarztpraxis. Chance Praxis – Das Fachmagazin für junge
Zahnmediziner
(03.09.2012), URL: http://www.chancepraxis.de/praxisgruender/zahnarztpraxis-2-0-%E2%80%93-grenzen-und-risiken-deseinsatzes-von-social-media-in-der-zahnarztpraxis/
[Stand: 13.07.2013].

KZBV (2011): Gebührenordnung für Zahnärzte (GOZ), Stand: 05.12.2011.PdfDokument
abrufbar über URL:
http://www.kzbv.de/gebuehrenverzeichnisse.334.de.html [Stand: 18.08.2013]

KZBV (2012): Zahlen zur vertragszahnärztlichen Versorgung. URL:
http://www.kzbv.de/statistische-basisdaten.768.de.html [Stand: 08.07.2013].

Leichsenring, Hansjörg (2013): Soziale bedeutet uneigennützig? Computerwoche
(24.04.2013). URL: http://www.computerwoche.de/a/sozial-bedeutetuneigennuetzig,2536342
[Stand: 09.08.2013]

MBO (2011): (Muster-)Berufsordnung für die in Deutschland tätigen Ärztinnen und
Ärzte (MBO-Ä 1997) in der Fassung der Beschlüsse des 114. Deutschen Ärztetages
2011 in Kiel.
URL:
http://www.bundesaerztekammer.de/downloads/MBO_08_20111.pdf [Stand:
28.08.2013].

o.A., (2010) Studie von Digitas Health: deutsche vertrauen bei Gesundheits-Themen
häufig Social Media / Befragt wurden mehr als 1.000 Ärzte und Patienten in Europa
und den USA.
Weltatlas-info.de. URL:
http://www.weltatlas.info/news/wirtschaft/ots-studie-von-digitas-health-deutschevertrauen-bei-gesundheits-themen-haeufig-social-media-befragt-wurden-mehr-als-1000-aerzte-und-patienten-in-europa-und-den-usa.htm [Stand: 11.07.2013].

o.A. (2008): „Facebook“ knackt die 100-Millionen-Nutzer-Grenze. ShortNews.de
(26.08.2008). URL: http://www.shortnews.de/id/724648/Facebook-knackt-die-100-Millionen-Nutzer-Grenze [Stand: 15.08.2013].

o.A. (o.J.) Facebook-Seite von Digitas Health. URL:
https://www.facebook.com/DigitasHealth [Stand: 18.08.2013].

Reiblein, Jana (2012): Die Zahnarztkosten steigen stetig. Wirtschaftswoche Online
(24.04.2012). URL: http://www.wiwo.de/finanzen/vorsorge/gesundheit-diezahnarztkosten-steigen-stetig/6548570.html
[Stand: 07.07.2013].

Sander, Thomas (2012): Gewinnt man durch Facebook Patienten? ZWP-Online –
Zahnarzt Wirtschaft Praxis, Wirtschaftsmagazin für die Zahnärzte
(02.10.2012).
URL: http://www.zwp-online.info/de/zwpnews/wirtschaft-undrecht/marketing/gewinnt-man-durch-facebook-patienten
[Stand: 19.08.2013].

Schröder, Jens (2013): Top 20: soziale Netzwerke in Deutschland. Meedia.de
(26.04.2013). URL: http://meedia.de/internet/die-top-20-der-sozialen-netzwerke-indeutschland/2013/04/26.html
[Stand: 03.08.2013].

Thiel, Ulrike (2013): Ist Facebook ein Medium nur für große Firmen? BusinesWissen.de
(16.05.2011). URL: http://www.business-wissen.de/marketing/socialmarketing-facebook-fuer-kleine-unternehmen/
[Stand: 13.07.2013].