google-adwords

Schon lange versuchen Unternehmen Ihre Produkte, Ihre Dienstleistungen oder Ihre Unternehmungen durch Werbung zu fördern. Das kann in den unterschiedlichsten Formen geschehen, je nach dem welche Ziele man mit der durchgeführten Werbung verfolgt. Die etabliertesten Werbeziele sind die Bekanntmachung, Verkaufsförderung sowie die Imagepflege.

[gap height=“5″]

Als das Internet noch nicht den Stellenwert von heute besessen hat, waren primär Zeitungs- / Zeitschriftenwerbung, Anzeigen in Prospekten oder der Plakatanschlag verwendete Werbeträger. Heute liegt ein deutlicher Fokus auf der Online-Werbung, da man eine sehr große Reichweite erzielen kann und seine Zielgruppe dabei zusätzlich gut eingrenzen kann. Wenn eine Person nach einem Produkt oder einer Dienstleistung sucht, geschieht dies in der heutigen Zeit in der Regel über das Internet und hier haben sich die Suchmaschinen als Informationsquelle durchgesetzt. Ganz vorne dabei ist das Unternehmen Google Inc., was in Deutschland einen Marktanteil von 90% im Bereich der Suchmaschine verzeichnen kann. Der große Vorteil beim Werben in einer Suchmaschine ist, dass Ihr Unternehmen erscheint, wenn eine Person genau nach dem Sucht, was Sie anbieten – die Theorie der Volkwirtschaftslehre (Angebot und Nachfrage) wird optimal umgesetzt, was bis zu diesem Zeitpunkt nicht möglich war.

Bei der Suchmaschine Google gibt es zwei Möglichkeiten sich Suchenden, unter Eingabe von bestimmten, für Sie relevanten Begriffen, zu präsentieren. Zum einen ist das die sogenannte Suchmaschinenoptimierung, SEO (ausführliche Informationen zur Suchmaschinenoptimierung finden Sie in dem kostenlosen SEO-eBook von Winfried Wengenroth, Geschäftsführer von Wengenroth und Partner -> Link zum kostenlosen Download). Zum anderen bietet das Unternehmen Google Inc. seit dem Jahr 2000 Werbenden die Möglichkeit Anzeigenplätze in den Suchergebnissen bei der Suchmaschine Google zu kaufen – die sogenannten Google AdWords (kurz: SEA oder SEM). Im Folgenden erhalten Sie umfangreiche sowie tiefgreifende Informationen zu den Google AdWords.