Ein gutes Webdesign zu erstellen ist nicht einfach. Es gibt zahlreiche Attribute, die zuvor beachtet und umgesetzt werden müssen. Oftmals wird Webdesign von Laien amateurhaft erstellt und kann daher im Nachhinein die Anforderungen nicht erfüllen. Folglich sind spezifische Fachkenntnisse für ein gutes Webdesign unumgänglich.



Wengenroth und Partner ist eine Unternehmensberatungsagentur für Marketing. Die Mitarbeiter zeichnen sich durch langjährige Erfahrungen und fachspezifisches Knowhow aus, sodass jedes Projekt zu vollster Zufriedenheit der Kunden und gleichzeitig günstig realisiert wird.


 

Vorarbeiten

Vor der Konzepterstellung einer Webseite sollte sich der Programmierer mit einigen Fragestellungen und Attributen auseinandersetzen:

  • Warum möchte ich eine Webpräsenz?
  • Welche Zielgruppe möchte ich ansprechen?
  • Soll diese Zielgruppe Stadtbezogen sein? Beispielsweise in Hannover
  • Wie viel Inhalt soll auf der Webseite vorhanden sein?
  • Welche Programmiersprache soll verwendet werden?
  • Wie soll die Webseite gestaltet werden?
  • Möchte ich Werbung platzieren?


 

Attribute

Um ein gutes Webdesign zu realisieren, müssen grundlegend folgende Attribute beachtet werden:

  • Inhalt: Ist der Inhalt sinnvoll? Kann der Benutzer alles nachvollziehen?
  • Gestaltung: Wie ist meine Webseite aufgebaut? Ist sie übersichtlich?
  • Navigation: Findet der Benutzer sich schnellstmöglich zurecht?
  • Performance: Wie schnell kann die Seite geladen werden?
  • Responsive Design: Ist meine Webseite responsive?
  • Quelltext: Entspricht der Quelltest den modernen Standards?
  • Interaktion: Gibt es interaktive Elemente?


 

Usability

Die Usability definiert die Benutzerfreundlichkeit der Webseite. Eine einfache und schnelle Bedienung stellt eine hohe Usabilty, sprich eine hohe Benutzerfreundlichkeit dar. Wichtige Attribute für eine hohe Usability sind unter anderem die Leserlichkeit der Textfelder, der Aufbau der Struktur, die Navigation der Webseite und die gesamte Gestaltung der Webseite. Beispielsweise der Kontrast zwischen der Schrift und der Hintergrundfarbe stellt ein Attribut für eine hohe Usability dar. Wir von Wengenroth und Partner aus Hannover legen großen Wert auf eine hohe Usability der Webseite.


 

Test

Um die Usability einer Webseite festzustellen, werden die einzelnen Attribute der Webseite analysiert und auf ihre Benutzerfreundlichkeit überprüft. Dafür werden Benutzer der gewünschten Zielgruppe mit Aufgaben bezüglich der Webseite beauftragt und es wird systemisch beobachtet, wie diese Aufgaben gelöst werden. Bereits nach der Analyse von 5 Testpersonen kann ein allgemeines Fazit zu der Usability einer Webseite geschlossen werden.


 

Webdesign in Hannover

Die Branche Webdesign ist in Hannover in den letzten Jahren stetig gestiegen. Neben amateurhaften Hobbyprogrammierern sind auch Experten auf dem Gebiet in Hannover beheimatet. Hannover ist in den letzten Jahren zu einer Medienstadt gewachsen und bietet daher eine große Plattform für das Webdesign.


 

Wengenroth und Partner

Wengenroth und Partner bietet seinen Kunden aus Hannover ein hochwertiges Webdesign zu einem günstigen Preis an. Die kompetenten Mitarbeiter arbeiten mit dem Kunden zusammen und entwickeln sowie realisieren ein umfangreiches Konzept. Die wichtigen Attribute für gutes Webdesign stehen dabei im Vordergrund um eine hohe Usability generieren zu können.
Im Vordergrund der Zusammenarbeit steht ein freundlicher, respektvoller und ehrlicher Umgang miteinander. Um alle geforderten Attribute erfüllen zu können, sind regelmäßige Rücksprachen mit dem Kunden erforderlich. Wengenroth und Partner versucht seinen Kunden stets das bestmögliche Resultat zu ermöglichen.