fi-google-updates-places-7pack-to-3pack

Goodbye Google Places 7-Pack- Welcome 3-Pack!

Warum Google nur noch drei Ergebnisse bei einer lokalen Suche anzeigt

Man spricht von dem größten Google Update seit dem Algorithmus-Update „Pigdeon“ in 2014, welches die lokale Suche verbessern sollte. Diese, auch als „Snack Pack“ bezeichnete Suche, hat bei dem neuen Update einige Änderungen erfahren, welche nicht nur positive Auswirkungen für gelistete Unternehmen haben.

Die Kürzung der Google Places Ergebnisse von 7 auf 3 angezeigte Unternehmen kann als Fluch und Segen zugleich bezeichnet werden – was dies im Detail bedeutet, und welche genauen Veränderungen Google im August diesen Jahres vorgenommen hat, stellen wir Ihnen im Folgenden vor.

Was ist wann wie passiert?

Am 06.08.2015 hat Google das lokale Suchergebnisformat der Google Places aktualisiert, seitdem werden statt sieben Ergebnissen lediglich drei Unternehmen angezeigt. Dieses Update betraf sowohl die Desktop- als auch die mobile Version und wurde international durchgeführt.

Neben dieser Kürzung des local 7-Packs auf ein 3-Pack, als Bestandteil von Google my Business, sind am Morgen des 07. Augusts weitere Veränderungen aufgefallen. Dazu zählt unter anderem, dass die Adressen der angezeigten Unternehmen in verkürzter Form dargestellt werden. Sucht ein User jetzt in der mobilen Version die Hausnummer eines Google Places Ergebnisses, muss dieser erst auf das Unternehmen klicken, um diese Information zu erhalten.

google-places-2013-physiotherapie-hannover-markiert-klein

Google Places Ergebnisse 2013

Google-Places-2015-Physiotherapie-Hannover-markiert-klein

Google Places Ergebnisse 2015

 

Möchte der Suchende das Unternehmen direkt kontaktieren, genügt ein Tippen auf den neuen Button „Anruf“. Vor dem Update, wurden die Unternehmen des 7-Packs in der mobilen Ansicht mit kompletter Adresse, der Google Plus Seite und mit Google Bewertungen angezeigt.

Ein Statement von Google beschreibt die Intention der Verbesserung der Besucherfreundlichkeit: Google möchte seinen Usern die Suche stetig erleichtern. Dieses Update unterstützt Suchende mit relevanten Informationen, Fotos, Bewertungen und Preisen bei vielfältigen Ergebnissen für den eingegebenen Standort.

Hier sehen Sie weitere Beispiele der Darstellung von 2013 und 2015 nach dem Update der Google Places:

 

Lesen Sie auf der nächsten Seite die Auswirkungen und Konsequenzen.